Das Hightech-Produkt Autoglas

Glas Blog

Im Jahre 1909 ließ sich der französische Chemiker Edouard Bénédiktus ein Verfahren patentieren, welches die Herstellung von Verbundglas ermöglichte. Allerdings wurde in Europa dieses Verfahren lange Zeit ignoriert. Wesentlich fortschrittlicher waren hier hingegen die USA. So ließ Henry Ford zwischen den Jahren 1919 bis 1929 alle seine Fahrzeuge mit den von Edouard Bénédiktus neu entwickelten Verbundscheiben ausrüsten. Auf dem europäischen Kontinent bestanden dagegen die Windschutzscheiben bis Ende der 1970er Jahre aus Einscheibensicherheitsglas (ESG).

11 Juli 2017